Joy
Portrait Name: Joy
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2017 (4 Monate alt)
Ungefähre Größe: wird zwischen 50 - 60 cm
Aufenthaltsort: ADA Canals, Spanien

Name: Joy
Rasse: Mischling
Endgröße ca. 50-60 cm
geboren ca. 24.07.2017
ADA Canals
 

Update vom 17.11.2017:


Joy durfte nun endlich nach Deutschland kommen. Sie befindet sich in Waldfeucht in einer Pflegestelle. Dort kann sie gerne nach Absprache besucht werden.

Joy hat sich sehr gut gemacht. Sie ist zwar immer noch ein Wirbelwind, aber einfach nur lieb. Alle Menschen und alle Tiere sind Freunde. Mit allen Hunden kann man gut spielen.

Dennoch respektiert Joy die Sprache der Hunde. Wird ihr klar gemacht, das man nicht spielen möchte, dann dreht sie auch sofort ab. Also absolut lernfähig.

Autofahren in einer Transportbox klappt schon sehr gut. Die ersten Minuten wird zwar gemault, dann legt Joy sich aber hin und schläft.


Dieser kleine Wirbelwind hat es aufmerksamen Anwohnern zu verdanken, dass sie überhaupt noch lebt.

Joy wurde mit gerade mal 3 Wochen bei voller Hitze in einem Karton am Müllcontainer entsorgt. Der Winzling hatte noch die Augen geschlossen und ganz sicher keinerlei Kraft bei dieser Hitze lange durchzuhalten.
Doch auch in Spanien gibt es tierliebe Menschen die sofort stutzig werden, wenn ein Karton, eine Box oder eine Tüte im Müllcontainer auftauchen.
So musste dieses winzige Etwas wohl nur kurze Zeit in der Hitze ausharren bevor die Mädchen von ADA Canals sie abholen konnten.
Die ersten Tage waren schwierig; Joy konnte gar nicht verstehen warum sie plötzlich Milch aus einem Gumminuckel nehmen sollte und wo die Geschwisterchen und die Mama waren um sich an sie zu kuscheln. Aber nach zwei Tagen fügte sie sich in ihr Schicksal, beschloss dass Milch aus der Flasche doch eigentlich auch nicht so schlecht ist und arrangierte sich mit den anderen Hunden der Pflegestelle und dem Frauchen selber.

Das hintere drittel ihrer Rute wies diverse offene Schnittverletzungen auf. Der Tierarzt befürchtete zunächst es müsste amputiert werden, aber mit viel Pflege heilten die Verletzungen ab und nun muss nur das Fell wieder nachwachsen.
Als Flaschenkind ist Joy entsprechend anhänglich und ein echter kleiner Wirbelwind. Nun hat sie alle relevanten Welpen Impfunge und würde sich über eine eigene Familie freuen, die ihr die Geborgenheit geben kann die sie braucht. Prinzipiell ist sie ein glückliches Welpenkind wie jedes andere Welpenkind auch, nur manchmal heult sie im Schlaf noch auf und sucht dann die Nähe. 

Sie hat nicht vergessen, dass sie schon einmal 'übrig' war. Daher wünschen wir uns für Joy besonders eine Familie die sich darüber bewusst ist, dass die Kleine gut und gerne 12 Jahre bei ihnen leben wird, eine Familie die ihr genügend Spaß und Bewegung bietet und der es am Ende egal ist ob Joy 50, 55 oder vielleicht auch 63cm wird. Wollen Sie dieser kleinen Maus dieses zu Hause bieten?

Dann melden Sie sich bei Ihrer Vermittlerin Nicole Steib. Sie hilft Ihnen bei allen Fragen zur Adoption und steht auch mit der Pflegefamilie direkt in Kontakt. Joy kann nur noch ein paar Wochen auf der Pflegestelle bleiben, daher hoffen wir sehr dass sie vorher ein schönes zu Hause findet.  

Joy mit vier Monaten


Frühere Videos von Joy



Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
»