Lena
Portrait Name: Lena
Rasse: Englisch Setter
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 02.2017 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 54 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma, Zaragoza, Spanien

Name: Lena
Geburtsdatum: 10.02.2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Englisch Setter
Farbe: weiß - rötlich
Größe: ca. 54 cm
Kastriert: nein
Mittelmeerkrankheiten: negativ
Aufenthaltsort: Perros con Alma, Zaragoza, Spanien
 
Lena, eine wunderschöne Setterhündin wurde von Ihrem Besitzer in der städtischen Perrera abgegeben, weil sie nicht gut genug für die Jagd war.
Was muss ein junger Hund erfüllen, um gut genug zum Jagen zu sein? Welche Anforderungen werden an den Welpen gestellt? Warum darf ein kleiner Hund nicht in Ruhe ankommen, die Welt um sich herum entdecken und toben, spielen, fressen und schlafen? Lena war scheinbar nicht gut genug, ihr wurde keine Chance gegeben die Welt zu erkunden und in Dieser ihren Platz zu finden. Stattdessen hat ihr Besitzer beschlossen, dass sie seine Anforderungen nicht erfüllt. So war es ihm egal, dass er bei der Abgabe der jungen Hündin ihr sicheres Todesurteil unterzeichnete.
 
Die agile Hündin verkümmerte hinter den Gitterstäben der Perrera und hat sich selber aufgegeben. Sie fraß nichts mehr, trank wenig und wurde immer dünner. Die Betreuer gaben Lena sogar extra Brot zum Fressen und streichelten sie ausgiebig, doch auch diese kurzen Momente der menschlichen Zuwendung gaben Lena keinen Trost. Sie zog sich ganz in sich zurück und wartete innerlich auf Ihren Tod. Sie glaubte nicht an eine Rettung und eine zweite Chance, die Welt entdecken zu dürfen. Doch der Tierarzt vor Ort informierte unsere Tierschützerin und sie erkannte sofort, dass Lena unverzüglich Hilfe brauchte. Sie rettete Lena aus dem Käfig und brachte die verängstigte Hündin zu sich in ihr Refugio.
Lena hat wieder angefangen zu fressen und beobachtet die Welt um sich herum. Mit den anderen Vierbeinern versteht sich Lena sehr gut, sie ist freundlich aber noch schüchtern. Ein ruhiger Hund, der noch Zeit braucht in der Welt jenseits der Gitterstäbe anzukommen. Sie genießt die Streicheleinheiten der Zweibeiner und zeigt sich dabei sehr liebesbedürftig und anhänglich.
 
Wenn Sie für Lena einen Platz in Ihrem Leben haben, ein Herz voller Liebe – ausreichend für ein ganzes Hundeleben und einen warmen Schlafplatz, dann melden Sie sich bei Lena´s Vermittlerin Anna-Lena Böhm.
Sie beantwortet Ihnen gerne alle Fragen zur Ausreise und Adoption.
 
Hier können Sie Videos von Lena sehen:
 




Anna-Lena Böhm (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch)
Handy: 01788955888
»