Tierschutzverein Europa

Kirika
Portrait Name: Kirika
Rasse: Labrador X Herdenschutzhund Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 03.2018 (9 Monate alt)
Ungefähre Größe: wird um die 70 cm gross
Aufenthaltsort: 41844 Wegberg

Name:  Kirika
Rasse: Labrador X Herdenschutz Mischling
Geschlecht: Hündin
Grösse: wird um die 70 cm gross
Geboren: ungefähr  5.März 2018
Aufenthaltsort: 41844 Wegberg
 
Kirika lebt jetzt in 41844 Wegberg und sucht ein Zuhause gerne mit Haus und Garten.

Zur Vorgeschichte:
Auch Kirikas Geschichte ist dieselbe wie von vielen ausgesetzten Mausis. Von gewissenslosen Menschen ausgesetzt, egal wann, wo und wie, Hauptsache sie finden nicht mehr zurück. Für uns unfassbar, dass man Kirika, ein Goldschatz wie wir schnell feststellten, mit ihren ca. 20 kg einfach über den 2-m hohen Zaun unseres Refugios in Spanien warf. Zum Glück hat sie keine Verletzungen davon getragen.

 Als morgens die Helfer ins Refugio kamen, fanden sie im „Lagerhäuschen“ alles durcheinander und auf dem Boden verstreut. Wir dachten schon, dass wieder Diebe am Werk waren, wie schon bereits zweimal vorher.
Doch dieses Mal war es nicht so. In einer äussersten Ecke ganz eng zusammengekauert, sass unsere süsse Kirika und schaute uns mit erschrockenen Augen an. Wir nahmen sie zärtlich in die Arme, streichelten sie und sprachen sie in leisen Tönen an. Dann leckte sie unsere Hände und Gesicht und ihr Schwänzchen fing an zu wedeln, ein Glücksgefühl für Helfer und Kirika.

Nachdem wir feststellten, dass sie nicht verletzt war, bekam sie ein paar Leckerchen, die sich gleich annahm und verschlang. Auch ihr Durst war riesig. Der nächste Weg war der zum Tierarzt. Im Auto benahm sie sich vorbildlich, als wenn sie das Autofahren gewohnt ist. Die Untersuchung beim Veterinär ergab, dass sie völlig gesund ist, doch keinen Chip hatte. Wir fuhren zurück in unser Refugio, dieses Mal begleitet von einem kleinen süssen Engel namens KIRIKA.

KIRIKA ist ein Juwel, liebevoll, freundlich, verspielt, versteht sich mit allen Artgenossen, gleich ob Rüde oder Weibchen. Und auch mit Kindern spielt sie gerne. Zusammenfassend kann man nur sagen, dass sie ein echter Goldschatz ist, immer bereit für Streicheleinheiten und diese werden auch manchmal eingefordert.
Vielleicht wurde sie wegen der beginnenden Ferien ausgesetzt aber wer weiss das schon...

An der Leine geht sie schon recht gut, aber da muss schon noch ein wenig geübt werden... Da sie ein intelligentes Mädchen ist, lernt sie aber sehr schnell. Eine gute Hundeschule würde ihr bestimmt viel Spass machen und sie wird bestimmt gerne noch etwas dazu lernen.

Für KIRIKA wünschen wir uns eine liebevolle Familie, wo sie ein weiteres Familienmitglied sein darf und niemals wieder dort weg muss.

Wir hoffen, dass sie nicht lange warten muss...

Interessieren Sie sich für diesen Goldschatz? Dann wenden Sie sich bitte an Regine Deesz.




Regine Deesz (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0162 8333037 (von Mo + Die und Do + Fr. ab 19:00)
»