Tierschutzverein Europa

Dana
Portrait Name: Dana
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 01.2017 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 63 cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Name : Dana
Geschlecht: weiblich 
Rasse: Mischling 
Fell:Tricolor
Alter: 01/2017
Kastriert: ja
Größe: ca 63 cm
Mittelmeertest: Ergebnisse stehen noch aus
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Spanien,  Zaragossa 

Dana,

Eine Powermaus mit Duracellantrieb. 
Die liebe Dana wurde als Welpe von 2 älteren Herren adoptiert die sie gut behandelten und sich an ihr erfreuten. Aber wie das mit den Welpen nunmal so ist, wachsen sie irgendwann, werden größer, älter, weniger tapsig und süß, brauchen Auslauf und Erziehung. 
Also beschlossen die beiden Herren, die Dana bis zur Abgabe ins Tierheim Perros con Alma, nur im Haus hielten und ihr Spaziergänge und Kontakt zu Artgenossen nicht ermöglichten,  die Powermaus  abzugeben. Sie war schließlich kein zuckersüßer Welpe mehr sondern brauchte Action. Das konnten sie ihr nicht bieten. 
So kam Dana glücklicherweise  nicht in die Tötung, sondern auf direktem Weg zu unserer Tierschutzkollegin Julieta in ihr Tierheim Perros con Alma. 
Hier zeigt sich Dana trotz der vorherigen, isolierten Haltung als sehr soziale Hündin die sich über jeden Kontakt mit allen Artgenossen freut und jede Möglichkeit  nutzt, um sich  eineinhalb Jahre eingesperrt sein, aus den Knochen zu rennen. Sie flitzt und rennt durch den Freilauf,  schlägt vor Freude  sich endlich bewegen zu können Haken und ruht sich immer nur ganz kurz aus, um danach wieder mit Vollgas los zu sprinten. Man könnte meinen, in ihr stecken Duracells. 
Dana mag Menschen, ist freudig und aufgeschlossen. Dana übt auch täglich an der  Leine zu laufen.  Das gefällt ihr noch so gar nicht da sie damit ihre gerade gewonnene Bewegungsfreiheit  eingeschränkt sieht. Aber die Mitarbeiter  vor Ort bleiben hartnäckig. Sie üben, üben, üben.  
Für Dana suchen wir Menschen, die ihr die nötige Sicherheit geben, insbesondere in der Anfangszeit, die sie nicht "mal eben" ableinen weil sie an der Leine zieht und ihren "Drang zur Freiheit" nicht falsch verstehen. Dana braucht, gerade am Anfang, viel Kopfarbeit. Natürlich muss und soll sie laufen können,  aber nur mit Schleppleine, auf gesichteren Gelände wenn bereits eine Bindung aufgebaut wurde und der Rückruf klappt. 
Bei Dana gilt wie bei Allen :Safety first ! 
Sie kann sicher zu einem agilen Ersthund ihrer Größe vermittelt werden mit dem sie richtig toben kann.
Dana wird, da sind wir sicher, eine fabelhafte Begleiterin sein, die, wenn sie verstanden hat dass sie regelmäßig laufen kann, sicher auch junghundentsprechend, ruhiger und gelassener wird. 

Sind Sie die Menschen für Dana, die mit ihr in ein Neues, gemeinsames, sicheres Leben starten wollen ?
Immer ein warmes Körbchen und einen gut gefüllten Futternapf für sie haben und die Geduld und Ausdauer, dem kleinen Powerpaket langsam aber sicher  die Duracell durch Varta  auszutauschen ?
Dann melden Sie sich doch bitte bei ihrer Vermittlerin Regine Deesz.
Sie wird Ihnen alle Fragen zu der zauberhaften Dana beantworten und bei der Vermittlung mit Rat und Tat zur Seite stehen. 





Regine Deesz (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0162 8333037 (von Mo + Die und Do + Fr. ab 19:00)
»