Tierschutzverein Europa

Dixon
Portrait Name: Dixon
Rasse: Terrier - Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 03.2014 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 34 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragossa/Spanien

Name: Dixon
Geschlecht: männlich
Rasse: Terrier-Mix
Alter: März 2014
Größe:ca 34 cm
Fell: schwarz mit braunen Abzeichen
Kastriert: nein ( wird noch gemacht)
Mittelmeertest: negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragossa/ Spanien 

Dixon,
kleiner Mann hat Großes vor ! 

Unser kleiner Dixon wurde mit seiner Freundin Margot aus grauenvollen Verhältnissen gerettet. Die beiden wurden zusammen bei einem Ehepaar in einem Zwinger gehalten. Nachdem der Ehemann vor über 6 Monaten verstarb, kümmerte die Dame sich nicht weiter um die Hunde und sie verwahrlosten. Aufmerksame Nachbarn brachten den Beiden regelmäßig  Wasser und Kaninchenfutter damit sie überhaupt etwas zu essen hatten. Nachdem einer Nachbarin ein riesiger Tumor bei Margot ins Auge fiel, informierte sie die örtliche Tötungsstation und Dixon und Margot wurden aus ihrem Gefängnis gerettet. 
Beide waren auf Grund des Kaninchenfutters stark Mangel-und Unterernährt was sich auch in einem anämischen Blutbild zeigte. Dixon hatte zudem noch, dadurch dass er Tag und Nacht in den eigenen Ausscheidungen leben musste, an allen Pfötchen starke Infektionen. Dixon wird momentan mit seiner Freundin zusammen aufgepäppelt und weiter medizinisch versorgt.  Die ersten zwei Tage nach der Rettung wurden sie in der Tierklinik behandelt. Nun sind sie im Tierheim Perros con Alma und langsam geht es beiden besser. Die Blutbilder haben sich jeweils verbessert und Dixons Pfötchen heilen gut. Sobald er wieder gut im Futter steht und das Blutbild vollkommen ok ist, wird Dixon auch kastriert. 

Seine Freundin Margot  wird im Januar wegen des großen Tumors operiert und hat bereits ein neues zu Hause gefunden. 
Nun ist Dixon auf der Suche nach seinen neuen Menschen. Er möchte nie wieder einen Zwinger von Innen sehen. Er möchte  nur die Hand glücklich machen, die ihn füttert. Dixon zeigt sich im Tierheim als absolut aufmerksamer, aufrichtiger, ehrlicher, sensibler, gelehriger, freundlicher und vor allem schmusebedürftiger junger Hundemann. 
Es scheint, er wolle all die Zeit der Vernachlässigung auf einmal nachholen. Dixon lässt alle nötigen Behandlungen ruhig über sich ergehen, auch wenn es teilweise schonmal weh  tut. Er hat einfach ein freundliches  Wesen, trotzdem er bisher kein freundliches Leben hatte. 

Das möchten wir aber nun ändern.
Vielleicht findet Dixon ja seine Menschen, die ihm die Liebe, Pflege und Zuneigung geben, die er und alle anderen Seelchen verdient haben. 
Wenn Sie der Meinung sind, sie können und wollen dem kleinen  Mann zeigen wie das Leben für Dixon 2.0 werden kann, melden Sie sich doch bitte bei seiner Vermittlerin Angelika Thiel.
Sie wird Ihnen alle Fragen zu dem liebenswürdigen Dixon beantworten und bei der Vermittlung mit Rat und Tat zur Seite stehen. 






Angelika Thiel (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 01772803655 (Mo-Fr 14 - 20:00, Sa+ So ganztags)
»