Spenden für ADA Canals

Es gibt ein neues Projekt auf unserer Webseite: das Refugio ADA Canals.
Ausführlich kann man darüber auf unserer Webseite unter HILFSPROJEKTE lesen.

Das Projekt ist seit 2015 gemeinnützig und wird von 12 freiwilligen Helfern unterstützt, die privat alles bezahlen, denn Zuschüsse für den Tierschutz gibt es in Spanien kaum.
Einige ganz wenige Spenden gibt es zwar auch aus Spanien direkt, aber der Tierschutz steckt in Spanien leider immer noch in den Kinderschuhen.

In diesem Land werden nur die Perreras (Tötungsstationen) vom Staat oder den Gemeinden/Städten finanziert und jeder getötete Hund bringt einem Tierarzt zwischen 30 – 60 €.
Daran hat auch die EU leider nicht geändert, denn unsere deutsche Regierung hat leider auch kein Interesse am Tierschutz in der EU und übt deshalb auch keinen Druck auf diese Länder aus - was wir natürlich sehr bedauern...

Jetzt möchten wir vom TSV-Europa gerne diese Gruppe von spanischen Tierschützern unterstützen und nehmen sie auch als Projekt auf unsere Webseite auf.

Hier kommt noch ein Mail von Jesús (APA Canals):
Good morning Friedhelm.
We think that the thing we more need are fences and building material. This winter was horrible, we had floods for three times. The fence fell down in one of them. We had to tie it as we could with metal wire. It would be good to change that fence.
Apart from that, the fences and building material could help to make some other cages.
Maybe "fences for dignity" is a good name for the project, since we try to return them the dignity that one day someone denied them.
Greeting Jesús

Dringend werden Baumaterialien für Zäune gebraucht, um die Ausläufe abzusichern. Gerne können Sie dazu unser Tierschutzkonto benutzen:

Tierschutzverein Europa e. V.
Mainzer Volksbank e.G.
IBAN: DE25551900000795039015
BIC: MVBMDE55XXX

Für unsere Schweizer Tierfreunde:
Tierschutzverein Europa e. V.
St. Galler Kantonalbank, St. Margrethen, Banknummer: 90-219-8
Vereinskonto: 25 55 345.289-04, CHF
Banken-Clearing=BC: 781-25

Kennwort: ADA Canals

Wie immer werden alle Spenden transparent auf unserer Webseite unter ERFOLGE aufgelistet und selbstverständlich 1:1 ohne Abzüge nach Spanien transferiert.

Zwei Mitglieder unseres Vereins können mehrmals im Jahr vor Ort sein und so klappt es auch ganz prima mit dem Kontakt und es können immer auch die betreffenden Teilprojekte mit den 12 Spaniern abgesprochen werden.

Das Team von APA Canals und auch wir bedanken uns sehr für die Spenden.

Euer TSV Europa Team


Ute Hübner (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: derzeit leider nicht erreichbar
»