Neue Meldung aus der Perrera RESUR

Erneute Todeswelle in RESUR

Auch wenn das Thema zu ermüden scheint Die armen Hunde in der Tötung brauchen auch im November wieder dringend unsere Hilfe. 21 Hunde standen wieder auf der Todesliste von Resur.
Nachdem kein anderer Verein sich gemeldet hat, haben wir Teresa von Al-Bayysa gebeten, alle Hunde dort herauszuholen.

Zu den Hunden:
Die Welpen (auf den Fotos), die in der Tötung sassen, sind leider alle nach der Herausnahme aus der Tötung gestorben, denn dort ist es zugig, kalt und ohne eine wärmende Decke. Auch das Futter ist nicht welpengerecht und so werden viele der kleinen Mäuse krank. Die Babies konnten deshalb alle nicht mehr gerettet werden und sind in der Tierklinik gestorben.

Die Bodegueros und der Pointer (alle schwarzweiss auf den Fotos zu finden) befinden sich bereits in Teresas Tierheim und wurden vorher vom Tierarzt untersucht.
Soweit sind alle gesund, nur Flora hat eine schlimme Durchfallerkrankung.. Sie befindet sich bereits in der Tierklinik am Tropf und wir hoffen, dass es das Mäuschen schaffen wird.

Da das Tierheim von Teresa leider sehr voll ist, gehen 10 Hunde auf dem Film in eine Hundepension, die Kosten werden wir auch tragen.

Teresa schickt uns bald möglichst alle Hunde durch, damit wir sie dann einstellen können.
Alle Hunde werden schnellstmöglich kastriert, gechipt und geimpft - sobald sie in Teresas Obhut sind.

Eine Hütehundmama mit Welpen wartet noch auf Rettung. da muss Teresa erst mal schauen, wo sie noch einen Platz findet… (zwei Fotos gibt es unten in der Galerie).

Es wäre toll, wenn wir für dieses Projekt erneut Ihre Hilfe bekommen könnten, denn das Ganze ist natürlich sehr kostspielig (Herausnahme aus der Tötung, Tierarztkosten, Pension).

Gerne dürfen Sie uns eine Spende dafür auf unser Tierschutzkonto transferieren:

Tierschutzverein Europa e. V.
Mainzer Volksbank e.G.
IBAN: DE25551900000795039015
BIC: MVBMDE55XXX

Für unsere Schweizer Tierfreunde:
Tierschutzverein Europa e. V.
St. Galler Kantonalbank, St. Margrethen, Banknummer: 90-219-8
Vereinskonto: 25 55 345.289-04, CHF
Banken-Clearing=BC: 781-25

Bitte geben Sie als Kennwort an: Tötung Resur

Wie immer werden wir alle Spenden transparent auf unsere Webseite schreiben unter "Spenden/ERFOLGE".

Natürlich würden wir uns anschliessend auch wieder über Interessenten freuen, die den Hunden ein Plätzchen anbieten können.

Herzlichen Dank von
Eurem Tierschutzverein Europa-Team

Hier gibt es noch das Video aus dem Todeszwinger:



Ute Hübner (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: derzeit leider nicht erreichbar
»