Tierschutzverein Europa

Chocolate
Portrait Name: Chocolate
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 06.2017 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: ZARAGOZA (Perrunas en calma)

NAME: CHOCOLATE
GEBURTSDATUM: 28.06.2017
GESCHLECHT: Männchen
GRÖßE: 50 CM
RASSE: Mischling
AUFENTHALTSORT: ZARAGOZA (Perrunas en calma)
KRANKHEITEN: Keine
ANALYSEN: Vom 14.12.2018. Leishmaniose, Ehrilichia, Anaplasma, Filariose. Alles in Ordnung


Update vom 08.01.2019:
Chocolate braucht dringend Hilfe.
Mittlerweile ist Chocolate seit mehreren Wochen in unserer Hundepension. Nach anfänglicher Eingewöhnungsphase wird nun mehr und mehr sichtbar, wie sehr er unter der Stresssituation hier im Tierheim leidet.
Chocolate ist sehr menschenbezogen und anlehnungsbedürftig. Permanent sucht er den menschlichen Kontakt. Auch wenn er mit seinen Hundefreunden zusammen ist, fehlt ihm sein Sozialpartner Mensch. Sobald er mit den Pflegerinnen und Pflegern mit in die häusliche Umgebung genommen wird, entspannt er sichtlich. Leider kann sich das Pflegepersonal aber nicht so intensiv um einzelne Hunde kümmern, wie das oft notwendig wäre.
In seinem Zwinger wird Chocolate immer nervöser, was sich mittlerweile darin äußert, dass er sich selbst verletzt.
Chocolate braucht ganz dringend geduldige und verständnisvolle Menschen, die ihn aktiv auslasten und sein Selbstvertrauen fördern, damit er endlich ein behütetes und artgerechtes Hundeleben führen kann.

Hallo, mein Name ist Chocolate!
Ich bin ein kleiner eineinhalb-jähriger Mischling.
Obwohl ich noch sehr jung bin, wurde ich schon zweimal ausgesetzt, bevor ich wieder im Hundezwinger landete. Hier war ich monatelang in einem kleinen Verschlag eingesperrt, ohne Auslauf, nur in Begleitung meiner vierbeinigen Gefährtin Calabaza, mir der ich meine Einsamkeit teilte. Aber eines Tages kamen meine jetzigen Pflegerinnen und holten mich dort raus. Als man mich abholte, zitterte ich vor Angst und Kälte, ich war durchgenässt und erschrocken. Aber sie gaben mir ihre Zuneigung und brachten mich an einen anderen, besseren Ort, wo ich nun lebe. Es ist zwar noch kein Zuhause, aber ich habe mehr Platz, bin noch mit Calabaza zusammen und ich liebe die langen Spaziergänge auf dem Land, die unsere Pflegerinnen mit uns machen.
Anfangs war ich noch ziemlich gestresst und wollte nur laufen und laufen. Ich habe aber jetzt angefangen alles zu beschnüffeln, mich mit Vergnügen im Gras zu wälzen, auf die leisen Geräusche auf dem Land zu hören und so viele neue Dinge zu entdecken, die mich mit Freude erfüllen.
Meine Pflegerinnen sagen, dass ich ein süßer und schöner Hund sei, was das Aussehen und den Charakter betrifft. Nach einem langen Spaziergang drücke ich mich fest an sie und lasse mich streicheln ohne Ende. Es ist schön zu lieben und geliebt zu werden.
Ich bin weder groß noch klein, aber kräftig und athletisch. Wenn du einen jungen und lebhaften Hund möchtest, der viel Lust darauf hat die Welt kennenzulernen, dann bin ich der perfekte Begleiter. In meinem Alter brauche ich noch viel Auslauf, bin dann aber auch ruhig und ausgeglichen. Es ist einfach mit mir umzugehen, ich lasse mir problemlos das Hundegeschirr anlegen, laufe perfekt an der Leine, je länger desto besser, so habe ich mehr Raum und ich renne auch gern mit dir, wenn es dir danach ist.
Ich habe einen süßen Charakter, wie schon mein Name sagt und so überrasche ich immer wieder meine Pflegerinnen. Ich bringe sie zu Lachen, wenn ich z.B. plötzlich mit einem Sprung im Auto bin
oder ich mich auf einmal hinsetze, ihnen meine Pfote gebe, damit ich eine Nascherei bekomme.
Ich kann noch vieles lernen, weil ich ein schlaues, liebes Kerlchen bin.
Ich bin Chocolate und brauche ein neues Leben. Möchtest du, dass das an deiner Seite ist.

Bei Fragen rund um meine Adoption rufe bitte schnell meine Vermittlerin Iris Leimstoll an.





Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0761-584364 (18:00 h - 20:00 h)
Handy: 015120780353
»