Tierschutzverein Europa

Leon

Adventskalender 2018 - 3. Dezember

Leon wartet noch immer auf ein schönes Zuhause und bis dahin hätte er so gerne Ochsenziemer zum Zeitvertreib.

Mit 30 € könnten wir ihm dabei schon helfen.

Leon würde sich sicherlich über die Adventsspende sehr freuen.


Wenn Sie diesem Wauzi den Wunsch erfllen mchten, klicken Sie hier: Wunsch erfllen.

Portrait Name: Leon
Rasse: Deutscher Schäferhund-Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 09.2012 (6 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 56 cm
Aufenthaltsort: ARMANTES, Calatayud

Name:  LEON
Rasse: Deutscher Schäferhund-Mischling
Geschlecht:  Rüde - kastriert
Geburtsdatum:  5.9.2012
Grösse: 56 cm
Test Mittelmeerkrankheiten:  negativ
Aufenthaltsort:  ARMANTES, Calatayud
 
LEON und sein Kumpel Tonton (bereits auf der Web) kommen aus dem städtischen Tierheim (CPA, Calatayud) wo beide bereits seit 3 Jahren auf einen Adoptanten warteten. Es ist ja bekannt, dass dort die Hunde in einem kleinen Zwinger sitzen ohne jemals draussen die Umgebung zu beschnüffeln. Liebe Worte und Streicheleinheiten gibt es dort nicht, nur Wasser und Futter. Was die medizinische Versorgung betrifft bekommt jeder Hund seine Tollwut-Impfung und einen Heimtierausweis, das ist alles. Was mit kranken Hunden passiert, kann man sich denken.

Wo Leon herkommt und was er bereits erlebt hat bevor er ins Tierheim kam, wissen wir nicht. Wir vermuten, dass er misshandelt bzw.  immer angeschrien wurde, denn wenn wir die Stimme erheben, läuft er weg.
Leon ist ein sehr aktiver Vierbeiner, ideal für  Personen, die durch Feld und Wald spazieren oder Joggen. Er liebt es durch die Felder zu streifen und hat keine Scheu vor Wasser. Sobald er auf ein Bächlein, Bach oder Fluss trifft muss er auch reingehen.

Leon ist ein intelligenter und gehorsamer Hund, der Besuch einer Hundeschule wäre ideal, um seine Leistungsfähigkeit zu testen. Dieser Vierbeiner ist ein Rohdiamant, der noch geschliffen werden muss. Kindern gegenüber ist er tolerant, obgleich er nicht gern mit ihnen spielen mag.

Mit Hündinnen versteht er sich gut, weniger gut mit dominanten Rüden, obgleich sich sein Verhalten nach der Kastration verbessert hat, sollte man auf jeden Fall abchecken bevor man ihn zu einem anderen Rüden lässt. Mit seinem Kumpel Tonton gab es nie Probleme. LEON ist ein Hund, der grosse Bindung an die Person im Refugio hat, die ihn betreut. Auf dem Video kann man beobachten, dass er sich von seiner Auserwählten nicht trennen will, aber er gehorcht. Für ihn ist sie sein Frauchen und immer an ihrer Seite.

Aus diesem Verhalten heraus glauben wir, dass er seinem neuen Herrchen oder Frauchen immer treu und gehorsam  sein wird.
Welche Familie möchte diesem Rohdiamant eine verdiente Chance geben, ein Leben wie er es verdient, ein flauschiges Bettchen und ganz viel Liebe und viele Spaziergänge? Er wird es mit Treue und Anhänglichkeit danken.
Gerne dürfen Sie sich mit allen Fragen an Regine Deesz wenden.


Leon im Juli 2018




Regine Deesz (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0162 8333037 (von Mo + Die und Do + Fr. ab 19:00)
»