Tierschutzverein Europa

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten für Hunde und Katzen in Not.

Nachrichten

Hund des Tages (28. 01. 2020) - Luis
Portrait
Pointer Rüde, 2 Jahre alt, Ungefähre Größe ca. 65 cm

Name: Luis
Rasse: Pointer
Geb. ca. 04.2017
Groesse: 65 cm
ADA Canals
 
Kennt ihr das Lied ¨Volare¨, was so viel wie ¨Flieg¨heisst? Unsere Freiwilligen von ADA hatten bei der Fotosession alle Hände voll zu tun, um nicht mit Pointer und Tauben mitzufliegen! Luis war völlig aus dem Häuschen, endlich seinen Zwinger verlassen zu dürfen und dann auch noch T (...)


23. Januar 2020
Foto

Dringender Spendenaufruf für Notfälle Perrunas en calma

Jeder Tag im Tierschutz in Spanien ist ein harter Tag. Traurige Nachrichten gehören zur Tagesordnung. Leid, Krankheit und Verzweiflung – all das ist manchmal zermürbend. Aber unsere Tierschutzfreundinnen kämpfen immer weiter für ihre Hunde. Doch an manchen Tagen ist es einfach zuviel, da wollen die schlechten Nachrichten nicht aufhören und dann kommen auch die an ihre Grenzen, die immer stark bleiben.
Für den kleinen Verein Perrunas en calma in Zaragoza war heute ein solcher Tag. Das gesamte Team ist am Boden zerstört. Wenn einer unserer spanischen Tierschutzfreunde uns schreibt „Dies ist wohl der schlimmste Tag, den wir im Verein erlebt haben. Wir sind am Boden zerstört und fühlen uns überwältigt von den schlechten Nachrichten.“ dann wissen wir, es ist existenziell. Die ganze Geschichte könnt ihr lesen, wenn ihr auf das Bild klickt


22. Januar 2020
Foto

Ilinca und Claudia vom rumänischen Tierheim in Odai schicken uns ein Dankeschön für eure Spenden. Mit dem Geld konnten sie für Alicia eine lebensrettende OP bezahlen. Sie ist eine alte Hundedame, die voller Tumoren im Tierheim Odai abgegeben wurde. Einer war sogar schon geplatzt.

Sie hat auch schon ihr Körbchen für immer gefunden. Jetzt kann sie ohne Schmerzen hoffentlich noch eine lange Zeit ihren Lebensabend genießen.

Mehr könnt ihr lesen, wenn ihr auf Alicias Bild klickt.


21. Januar 2020
Foto

Für unser Partnertierheim Perros con alma startete das Jahr dramatisch. Insgesamt 34 Welpen wurden von Julieta aufgenommen, um sie vor dem Tod auf der Straße zu bewahren.

Vielen Dank für alle, die auf unseren Hilferuf so großzügig und prompt gespendet haben. Dank euch konnten Julieta heute eine Summer von 1.215 € überweisen. Zusätzlich haben wir insgesamt 190 Kilo Welpenfutter nach Zaragoza geschickt, um die vielen hungrigen Hundebabies satt zu bekommen.

🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 DANKE! 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸 🌸


21. Januar 2020
Foto

5. Kölner Galgo-Marsch am 25.2.2020 12 Uhr

Zum fünften Mal versammeln sich Tierschützer und Tierfreunde, um auf das Leid der Jagdhunde in Spanien aufmerksam zu machen. Galgos und Podencos, aber auch andere Jagdhunde werden nach Ende der Jagdsaison zu Tausenden ausgesetzt und getötet.

Wir freuen uns, wenn ihr zahlreich kommt und beim Protestmarsch gegen das Leid der Wind- und Jagdhunde dabei seid.

Mehr Infos gibt es auf der Seite der Veranstalter.


20. Januar 2020
Foto

Arce – seine Geschwister sind alle schon weg

Dieser liebenswerte Kerl musste in den letzten Monaten zusehen wie seine Geschwister einer nach dem anderen auszogen. Alle drei haben inzwischen ein rundum schönes Hundeleben. Nur bei Arces Leben ist immer noch der Pausenknopf gedrückt. Denn das Tierheim ist für so einen jungen Hund wie ein langweiliges Wartezimmer. Tagein tagaus passiert nicht viel. Für einen Hund, der Kontakt sucht, ganz viel Lernen will, sich bewegen möchte und neugierig auf neue Gerüche, Geräusche und Erlebnisse ist, schlägt dieser Zustand irgendwann auf die Seele. Deswegen: schau genau hin, vielleicht hatte es einen Grund, dass Arce so lange gewartet hat. Vielleicht solltest genau du ihn finden.


18. Januar 2020
Foto

Anuska verliert ihre Familie

Anuska hatte gerade ihr zu Hause gefunden. Und nun ist das Glück schon wieder vorbei. Durch einen herben Schicksalsschlag ist ihre neue Familie gezwungen, sich von ihr zu trennen. Unter den neuen Umständen können sie ihr nicht gerecht werden.

Jetzt sucht die 5-Monate junge Anuska ein neues zu Hause. Mehr über sie erfahrt ihr, wenn ihr auf ihr Foto klickt.


14. Januar 2020
Foto

Obelix ist ein süßer kleiner anschmiegsamer Kerl. Er hat auf seiner Pflegestelle schon ganz viel über den Alltag in einem Haushalt gelernt. Jetzt sucht er seinen Menschen für immer, dem er sich ganz eng anschließen darf. Wenn ihr mehr über diesen unkomplizierten und lieben Bodeguero-Mix erfahren wollt, klickt einfach auf sein Bild. Da findet ihr seine ganze Geschichte und die Kontaktdaten zu seiner Vermittlerin, die ich gerne noch mehr über diesen ganz besonderen Schatz erzählt.


11. Januar 2020
Foto

Ein ganz ganz großes Dankeschön für eure großzügigen Spenden!

Im Oktober gab es großzügige Spenden für das Tierheim ADA Canals, das gerade dabei ist, eine städtisches Tierheim zu übernehmen, damit dort nie wieder eine Tötungsstation entstehen kann.

Im November hatte Teresa in Baeza große Not, weil das Auto eine große Reparatur brauchte, das zentral ist, um in dem großen Gebiet Hunde retten zu können und Tiere zum Tierarzt zu bringen. Eure Spenden waren eine große Hilfe, um die hohe Rechnung zu bezahlen.

Und im Dezember/Januar gingen bei uns eure Spenden für ein schöneres Weihnachten im Tierheim ein.

Ein ganz, ganz großes Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender. Ihr allein helft uns, zu helfen!

Mehr über die Spendenerfolge könnt ihr unter dem Menüpunkt Spenden>Erfolge lesen.


10. Januar 2020
Foto

Hilferuf aus Zaragoza

Heute haben wir einen verzweifelten Hilferuf unserer langjährigen Tierschutzpartnerin und mittlerweile liebgewonnenen Freundin Julieta erhalten. Aktuell gibt es in ihrem Projekt 34 Welpen, die versorgt werden müssen.

Wir wollen unsere Freundin Julieta von Perros con Alma und besonders die 34 vierbeinigen Erdenbewohner nicht im Stich lassen und bitten Sie daher von ganzem Herzen um Ihre finanzielle Spende.

Jeder noch so kleine Betrag zählt! Jeder Euro wird selbstverständlich zu 100 % auf das Konto von Julieta überwiesen.


08. Januar 2020
Foto

Bambu – ist der geborene Cheerleader

Wie wäre es, wenn du in Zukunft bei allem, was du tust, deinen besten Freund in Begeisterung versetzt? Dann brauchst du nur Bambu an deiner Seite. Denn, wenn er sprechen könnte, bräuchte er nur ein Wort: Wow! Er ist begeistert, wenn du mit ihm spazieren gehst, wenn du einen Futterbeutel aus der Jacke zauberst, wenn du mit ihm zum Auto gehst, wenn du mit ihm Hunde triffst und, und, und. Wenn du unseren kleinen Flummi kennenlernen willst, klick einfach auf sein Bild.


»