Tierschutzverein Europa

Goku
Portrait Name: Goku
Rasse: Gos d`atura (Mischling)
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 12.2017 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 58 cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Name: Goku
Geschlecht: Männlich
Größe: 58 cm.
Alter: 07-12-2017
Rasse: Gos d`atura (Mischling)
Fell: langes, dreifarbiges Fell
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien

 
Goku- ein Traum aus Fell auf vier Pfötchen!
 
Goku ist einfach nur ein riesen Schatz der eigentlich jedes Herz von Hütehundfreunden in sekundenschnelle erobern müsste!
Er ist ein sehr freundlicher Fellball, der uns von seinen Betreuern nur mit den allerbesten Attributen beschrieben wird.
Im Tierheim verhält sich Goku aufgeschlossen und lieb bei allen Menschen die mit ihm zu tun haben. Er ist sehr anhänglich und bezogen auf seine Betreuerin, sucht den Kontakt und heftet sich gerne an ihre Fersen. Man merkt er hat großen Spaß am Zusammensein und der Zusammenarbeit mit uns Zweibeinern. 
 
Mit seinen vierbeinigen Freunden versteht er sich ebenfalls bestens. Besonders verliebt ist er in Hündinnen, ist aber auch mit allen anderen Rüden im Auslauf verträglich. 
Goku macht den Eidruck als ob er schon einmal in einem Haus gelebt hat und besitzt eine gewisse Grunderziehung.
Das laufen an der Leine klappt sehr gut, er orientiert sich am Leinenende, kann gelegentlich etwas nervös sein, aber niemals aggresiv.
Alle bisherigen Autofahrten meisterte er mit Bravour und verhielt sich ruhig. 
 
Goku liebt es seine fröhliche Energie im großen Auslauf loszuwerden und rennt mit ansteckend guter Laune seine Runden.
Er ist klug und absolut bereit für die große weite Welt da draußen! Ganz bestimmt wird er mit liebevoller, dennoch konsequenter Erziehung bei allerlei hundgerechten Lebensformen ein toller Begleiter werden.
 
Wir wünschen uns eine unternehmungsfreudige Familie oder Einzelpersonen die gerne gemeinsam viel Zeit mit ihrem pelzigen Familienmitglied verbringen und Spaß daran haben, sich gemeinsam sinnvoll zu beschäftigen.
Mit angemessener körperlicher und geistiger Beschäftigung wird er ganz sicher auch in Wohnungshaltung glücklich werden. 
Da er sich im Tierheim mit unkompliziertem Grundwesen zeigt, kann er vermutlich auch in eine Familie mit Kindern vermittelt werden, die einen respektvollen Umgang mit Tieren kennen und von ihren Eltern dazu angeleitet werden.
Optimal wären für ihn Hütehundfreunde oder Anfänger die bereit sind sich in die Welt dieser wundervollen Rassen hineinzufinden. 
 
Zu seiner Vorgeschichte können wir leider nur sagen, das er von unserer Tierschutzpartnerin Julieta aus der Tötungstation in Huesca befreit und somit vor dem sicheren Tod gerettet wurde. Warum, wieso, weshalb er dort gelandet war, konnte nicht nachvollzogen werden. 
 
Gokus Köfferchen ist gepackt! Wenn Sie mehr über diesen Traumrüden und einer möglichen Adoption erfahren möchten, kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Regina Ehrat. Sie berät Sie kompetent vor der Adoption und ist auch bei Bedarf danach an Ihrer Seite.
 
 

Goku im März 2020






Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0175 8502268
»