Tierschutzverein Europa

Naila
Portrait Name: Naila
Rasse: Podenco
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 01.2017 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 40 cm
Aufenthaltsort: Tierheim APAP Bajo Aragón

Name: Naila
Geburtsdatum: 28.01.2017
Höhe: ca. 40 cm
Gewicht: 13 kg
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco
Aufenthaltsort: Tierheim APAP Bajo Aragón
Kastriert: ja

Nailas Ziel ist es glücklich zu sein und für die richtigen Menschen perfekt.

Wir möchten ihr helfen, dieses Ziel zu erreichen, bei Menschen, die Naila mit sanfter Konsequenz führen, sie fordern und liebevoll erziehen. Menschen, für die Naila ein fester Bestandteil der Familie und des zu Hauses werden darf.

Naila stromerte eine zeitlang um das Tierheimgelände und wurde dann durch die Pfleger aufgenommen. Sie hatte weder ein Halsband um, noch einen Chip und vermisst hat sie leider auch niemand.

Mit ihren Artgenossen – sowohl Rüden als auch Hündinnen – ist sie sehr gesellig und verträglich. Sie liebt es, mit ihnen im Rudel zu spielen und wenn sie die Möglichkeit hat, auch frei durchs gesicherte Gelände zu rennen. So typisch Podenco ist Naila sehr bewegungsfreudig und besitzt auch einen ausgeprägten Jagdinstinkt. Sie wurde bereits einmal adoptiert, aber leider waren diese Menschen nicht in der Lage, Naila´s Wesen zu verstehen und sie entsprechend zu führen. Ihr gelang es immer wieder auszureisen und ihren Instinkten zu folgen. Hier braucht es Menschen, die mit Geduld und Achtsamkeit das Verhalten von Naila positiv beeinflussen und ihm nicht mit Härte und Strenge begegnen.

Naila ist uns Menschen gegenüber erst einmal zurückhaltend und vorsichtig. Sie hat bisher noch nicht gelernt, was es heißt Vertrauen zu haben. Speziell Männern gegenüber ist sie anfangs misstrauisch. Doch sobald sie erkennt, dass ihr keine Gefahr droht und mit ihr liebevoll umgegangen wird, fordert sie bereits Streicheleinheiten ein und genießt es, wenn eine Hand sie sanft streichelt.
Sie wird uns als perfekter Familienhund beschrieben. Ausgelassen und fröhlich in der Natur, leise und sanft in der Wohnung oder im Haus. Sie beherrscht das Laufen an der Leine, sollte aber erstmal nur in einem „ausbruchsicheren“ Gelände frei gelassen werden. Optimal wäre ein zu Hause mit umzäunten Garten oder die Möglichkeit in einem umzäunten Gelände, Naila einfach mal Haken schlagen zu lassen und sich austoben zu können. Sollte bereits ein Hund zu ihrem Haushalt gehören, wäre das für Naila ein Stück Sicherheit und hilfreich beim Ankommen.

Sie lieben ausgedehnte Spaziergänge und sind bewegungsfreudig? Klasse, darüber freut sich Naila. Sie möchte gefördert und ausgelastet werden. Wenn Sie auch noch Hundedenksportaufgaben bei den Spaziergängen einbauen und Naila lösen lassen, wird sie begeistert sein. Solche gemeinsamen Unternehmungen bereichern und festigen die Beziehung zwischen Mensch und Tier ungemein.
Viele Alltagsdinge werden jedoch für Naila noch unbekannt sein, aber mit Hilfe ihrer Menschen, positiver Motivation und der notwendigen Geduld und ausreichend Verständnis wird sie diese Hürden meistern und eine tolle Begleiterin auf vier Pfoten für Sie sein.
Naila entspricht genau Ihren Vorstellungen und Sie sind bereit, sich den kleinen Herausforderungen im Zusammenleben mit ihr zu stellen und sie glücklich werden zu lassen, dann kontaktieren Sie ganz schnell Ihre Vermittlerin Sandra Katusic. Das können Sie auch gern machen, wenn Sie noch Fragen zu Naila haben, oder Sie mehr über die Adoption und danach erfahren wollen.



Sandra Katusic (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0151 72749757
»