Tierschutzverein Europa

Daisy
Portrait Name: Daisy
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 04.2017 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 46 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Odai Rumänien

Name: Daisy
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum / Alter: geschätzt 01.04.2017
Größe & Gewicht: 46 cm und etwa 15kg
Rasse: Mischling
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Odai in Rumänien


Dieser ganz besondere, buchstäbliche Hundeblick gehört zu Daisy, einer bildhübschen sanftmütigen Mischlingshündin aus Rumänien. Sie ist nach Schätzung unserer Experten etwa drei Jahre alt (Stand April 2020) und mit einer Schulterhöhe von ca. 46cm mittelgroß.

Daisy wurde auf Rumäniens Straßen aufgriffen und in die Tötung gebracht. Über ihre Vergangenheit ist leider nichts bekannt, nur dass sie offenbar den Umgang mit Menschen gewohnt ist oder wenigstens keine schlechten Erfahrungen mit ihnen gemacht hat. Da sie sich nämlich von Anfang an freundlich und lieb verhielt, wurde sie nach ihrer Kastration im vorderen Teil der Station gelassen, wo sie sich derzeit einen Zwinger mit drei weiteren Hündinnen und einem Rüden teilt. Daisy kommt mit allen gut zurecht.

Sie ist eine eher zurückhaltende und schüchterne Hündin. Von den draufgängerischeren und selbstbewussteren Hunden im Shelter konnte sie sich zwischenzeitlich ein wenig abschauen und ist schon ein bisschen aufgetaut. Über den täglichen Besuch der Pfleger freut sie sich inzwischen sehr, vor allem wenn sie deren Aufmerksamkeit für sich allein genießen kann. Daisy ist nämlich keine aufdringliche Hündin, sondern nimmt sich eher zurück, wenn andere um die Aufmerksamkeit der Pfleger buhlen. Sobald die anderen aber beim Spaziergang sind und die Pfleger sich zu ihr setzen können, kommt sie direkt auf sie zu und genießt die Streichel- und Schmuseeinheiten sichtlich.

Für eigene Spaziergänge an der Leine ist Daisy leider noch nicht bereit. Sie ist noch misstrauisch, weil sie eine Leine in ihrem bisherigen Leben noch nicht kennenlernen durfte. Die Pfleger arbeiten aber daran und wir sind zuversichtlich, dass Daisy schon bald genug Selbstvertrauen hat, um diese Hürde zu nehmen und noch viele Abenteuer zu erleben.

Am allerbesten wäre es natürlich, wenn sie das mit einer eigenen Familie genießen dürfte. Eine Familie mit Menschen, die immer an ihrer Seite sind und denen sie grenzenlos Vertrauen kann. Sehr gerne würde Daisy schon bald dorthin umziehen. Sie wartet bereits kastriert, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten untersucht auf Ihren Anruf.

Wenn Sie Daisys Hundeblick also auch nicht widerstehen können, dann rufen Sie bitte schnell bei ihrer Vermittlerin Julia Ksienrzyk an. Sie wird Ihnen alle Fragen zur Adoption beantworten.



Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch)
Handy: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar)
»