Tierschutzverein Europa

Lazar
Portrait Name: Lazar
Rasse: Deutscher Drahthaar
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 01.2012 (8 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 67 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza/ Spanien

Name: Lazar
Geschlecht: Männlich
Rasse: Deutscher Drahthaar
Fell: sehr schönes Fell, dunkelbraun-grau schattiert
Alter: 01-01-2012
Größe: 67 cm.
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien
 
 
Lazar ist so ein richtiger Kavalier unter den Hunden!
Sobald ein Mensch in seiner Nähe ist läuft er locker, flockig hin und schmeichelt ihm freundlich um die Beine.
Dabei verhält er sich jedoch nicht unangenehm aufdringlich, nein unser Lazar weiß wie man die Herzen der Menschen mit Höflichkeit und einem gekonnten Hundeblick zum schmelzen bringt! 
 
Er liebt es durchgeknuddelt zu werden und lässt sich bereitwillig überall anfassen. Auch die Badewanne hat er geduldig über sich ergehen lassen, ebenso gefällt ihm das gebürstet werden sehr gut. Hauptsache man hat Zeit und Spaß sich mit dem aufgeschlossenen Burschen zu beschäftigen, da ist er sofort dabei. 
 
Aufgrund seines angenehmen Grundwesen denken wir er ist vor Misshandlungen verschont geblieben.
Lazar vertraut den Menschen und möchte gerne mit ihnen zusammenleben und etwas "arbeiten".
Das Laufen an der Leine beherrscht er so gut wie perfekt und auch sämtliche Autofahrten meisterte er entspannt. 
 
Unser Küsschenchampion verhält sich den Aussagen nach sehr menschenbezogen und verschmust.
Nachdem er mit seinen hübschen Hundefreundinnen durch den Auslauf getobt ist und alle Gerüche aufgesaugt hat, kann er stundenlang in der Sonne liegen und gemütlich den Tag, Tag sein lassen. 
Mit anderen Rüden hatte er im Tierheim noch keinen Kontakt, es wird uns berichtet das er sich mit diesen dominant verhalten soll.
 
Lazar ist im besten Alter nochmal so richtig von vorne anzufangen und neu durchzustarten:
die jugendlichen Flausen hat er bereits hinter sich gelassen, er ist aber noch jung genug seine Menschen bei tollen Unternehmungen und zb. Wanderungen zu begleiten. Ganz bestimmt ist der charmante Geselle bereit sich auf allerlei hundgerechte Situationen einzustellen. 
 
Zu Lazars Vorgeschichte können wir sagen das er von unserer Tierschutzpartnerin Julieta aus einer Tötungstation (städtisches Tierheim) befreit wurde. Dort wurde er von einem Jäger abgegeben, da er nicht mehr für die Jagd zu gebrauchen war, was aber nicht bedeutet das er keinen Jagdtrieb mehr hat. 
 
Lazar ist startklar nochmal von vorne anzufangen und das Herz eines Rassefans, oder jemand der es werden möchte, zu erobern! 
Wenn Sie mehr über den strubbeligen Sunnyboy erfahren möchten, dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Regina Ehrat. Sie steht in direktem Kontakt zu Lazars Betreuerin und kann Ihnen alle Fragen beantworten. 
 
Lazar im August 2020




Lazar im Juli 2020



 



Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0175 8502268
»