Tierschutzverein Europa

Bishop
Portrait Name: Bishop
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 01.2013 (7 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 48-50 cm
Aufenthaltsort: Tierheim ODAI in Rumänien

Name: Bishop
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum / Alter: 01.01.2013, ca. 7 Jahre alt (Stand September 2020)
Größe & Gewicht: ca. 48-50cm, 17kg
Rasse: Mischling
Kastriert: wird jetzt
Mittelmeerkrankheiten: keine
Sonstige Krankheiten / Medikamente: alter Beinbruch, inzwischen verheilt. Bishop benötigt Nahrungsergänzungsmittel.
Aufenthaltsort: Tierheim Odai in Rumänien


Unser lieber Bishop wurde von Hundefängern auf der Straße aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Da sofort erkennbar war, dass Bishop beim Gehen etwas hinkt und große Narben an den Vorderbeinen hat, haben die Tierschützer ihn zunächst untersuchen und röntgen lassen, um zu sehen, wie sie ihm helfen können. Dabei wurde leider ein alter Bruch festgestellt, der nicht behandelt wurde und nun falsch verheilt ist, sodass er nicht mehr operativ korrigiert werden kann. Um ihm das Gehen trotzdem etwas zu erleichtern, hat der Arzt Bishop Supplemente verschrieben, die er nun täglich bekommt.

Von alldem lässt Bishop sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Er scheint ein echter Veteran der Straße zu sein, der in seinem Leben schon viel erlebt und gesehen hat. So brachte ihn auch die Autofahrt und die Untersuchung beim Tierarzt nicht aus der Ruhe, beides meisterte er absolut entspannt.

Ein Profisportler wird er wohl nicht mehr, aber das ist auch nicht wichtig, wenn er seine Herzensmenschen gefunden hat. Diese sollten also auch ein eher ruhiges Leben führen und mit Bishops kleinem Handicap natürlich umgehen können, auch wenn es Bishop im Alltag kaum einschränkt. Es macht ihn einfach nur besonders.

Gerne darf auch eine Hündin Teil von Bishops neuer Familie sein. Rüden findet er wohl nicht so toll, denn er und sein Nachbar Bran knurren sich immer wieder gegenseitig an. Dafür mag Bishop Menschen sehr gerne, läuft brav an der Leine und genießt jede Sekunde Aufmerksamkeit, die man ihm schenkt. Er hat ein ganz tolles, freundliches Gemüt. Sanfte Streicheleinheiten und ruhige Spaziergänge mit ausgiebiger Möglichkeit zum Schnuppern sind genau das richtige für ihn.

Wenn Sie ihm all das geben und Bishop damit eine schöne, gemütliche Rentnerzeit ermöglichen möchten, dann wenden Sie sich bitte an seine Vermittlerin Iris Leimstoll, die Ihnen gern alle Fragen beantwortet und beim Adoptionsprozess unterstützen kann.



Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0761 584364 (18-20 Uhr)
Handy: 0151 20780353
»