Tierschutzverein Europa

Janine
Portrait Name: Janine
Rasse: Border-Collie-Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 06.2020 (4 Monate alt)
Ungefähre Größe: ausgewachsen ca. 50 cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma/Zaragoza

Name: Janine
Geburtsdatum: 01.06.2020
Höhe: ausgewachsen ca. 50 cm
Geschlecht: weiblich
Rasse: Border Collie-Mischling
Fell: schwarz mit braunen Nuancen
Kastriert: nein, noch zu jung
Mittelmeerkrankheiten: zu jung für Test
Geimpft: ja
Aufenthaltsort: Perros Con Alma/Zaragoza (Julieta)/ Spanien

Janine ist bereit für den Absprung in ihr neues Leben und hat bereits ihr Rucksäckchen voller Freude, Fröhlichkeit und Neugier gepackt, um auf große Reise zu gehen.

Gemeinsam mit ihren 5 Schwestern wurde sie auf einem privaten Gartengrundstück gefunden. Die kleine Rasselbande war allein und von ihrer Mama weit und breit keine Spur. Der Besitzer des Grundstücks rief eine ortsbekannte Tierschützerin zu Hilfe, die die Mädels sicherte und in ihr provisorisches Tierheim aufnahm. Von hier aus wurden die Hundekinder von unserer lieben Tierschutzpartnerin Julieta in ihr privat geführtes Refugio übernommen. Janine war nun in Sicherheit und konnte in Ruhe und behütet weiterwachsen.

Janine hat sich bisher ganz prächtig und altersgemäß entwickelt. Ihr Tagesablauf besteht im Moment aus viel essen, um groß und stark zu werden, mit ihren Schwestern durchs Gelände zu tollen und zu spielen und natürlich viel zu schlafen, um dann ausgeruht in den neuen Tag zu starten.
Janine ist ein aufgeschlossenes kleines Mädel, das sich über Alles und Jeden freut. Sie tapst auf alles ihr bisher Unbekannte ohne Scheu und Angst zu. Sie liebt kleine Kuschelmomente und genießt liebevolle Zuwendungen. Uns Menschen gegenüber ist sie total aufgeschlossen und kommt von sich aus ganz freudig auf uns.

Mit anderen Artgenossen hat sie bisher keine schlechten Erfahrungen sammeln müssen, somit kann auch gerne bereits ein friedlicher Hund im neuen Zuhause vorhanden sein.
Wie sie sich gegenüber Katzen verhält, können wir leider nicht sagen, da dies leider nicht getestet werden kann. Aber wir können uns vorstellen, dass ein Zusammenleben bei einer behutsamen Zusammenführung möglich ist.

Wir suchen für Janine nun Hütehundfreunde, die sie nach ihrem Absprung auffangen und wo sie ihr Rucksäckchen in aller Ruhe auspacken darf. Für Janine wünschen wir uns Menschen, die sie in ihrem weiteren Leben begleiten wollen und die Lust darauf haben, Janine mit viel Geduld, einer riesigen Portion Liebe und der nötigen Konsequenz zu erziehen. Die Zeit haben, mit diesem süßen Hundemad´l durch Feld, Wald und Wiesen zu streifen, Abenteuer zu erleben und/oder auch gemeinsam eine Hundeschule zu besuchen. Aufgrund ihrer Rasse ist sie ganz sicher für allerlei sinnvolle Beschäftigung mit Hunden zu begeistern z.B. als Reitbegleithund, Mantrailing, hobbymäßiger Hundesport usw.
Vielleicht haben Sie auch Kinder, die Janine nicht nur als niedliches Spielzeug sehen, sondern Kinder, die den Umgang mit Hunden kennen oder mit Janine unter elterlicher Anleitung lernen wollen. Sollte bereits ein Hundekumpel vorhanden sein, hätte sie sicher auch keine Einwände.
Wenn Sie noch ein warmes Hundebettchen für sie haben oder auch ein Platz auf Ihrem Sofa frei ist, würde sich Janine riesig freuen.

Es gibt so viele Dinge, die ein Welpe noch lernen muss und erleben möchte – das Laufen an der Leine, das Leben im Haus oder einer Wohnung, Beifahrer sein im Auto, auch die alltäglichen Geräusche, das Hunde 1x1, einfach das Hundeleben selbst. Hütehunde gelten als klug und leicht führig, ganz sicher wird sich Janine nach einer ersten Gewöhnungs- und Erziehungsphase schnell in einen neuen Alltag integrieren.

Wenn Sie Interesse an Janine haben und Janine genau die kleine Fellnase ist, die in und zu Ihrem Leben passt, dann warten Sie nicht allzu lang und nehmen Kontakt mit Janines Vermittlerin Angela Westermann auf. Sie beantwortet all ihre Fragen, hilft Ihnen beim Adoptionsverfahren und steht Ihnen auch nach einer Adoption bei Bedarf gern zu Seite.






Angela Westermann (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon:
Handy: 0171 / 80 39 383
»