Tierschutzverein Europa

Marc
Portrait Name: Marc
Rasse: Cocker Spaniel
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 03.2020 (8 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 32 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle Rumänien

Name: Marc
Geschlecht: Rüde
Gewicht: ca. 12 kg
Rasse: Cocker Spaniel
Geburtsdatum: ca. 15.03.2020
Größe: ca. 32 cm
Mittelmeerkrankheiten: Test steht noch aus 
Kastriert: nein, noch zu jung
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Rumänien


Hallo, mein Name ist Marc. Ich bin ca. 7 Monate alt und auf der Suche nach meiner eigenen Familie. Wie fast alle in meinem Alter, bin ich welpentypisch verspielt und aktiv. Ich liebe es, wenn meine Pflegefamilie, die mich übrigens von einer stark befahrenen Straße gerettet hat (ich wäre fast überfahren worden!!), mit mir und mit meinen Bällchen spielt. Diese Bällchen kann ich schon echt gut fangen und darin würde ich gerne Profi werden. Falls ihr also ebenfalls so Ballbesessen seid wie ich, dann passen wir richtig gut zusammen. Da ich keinen Chip hatte und mich auch niemand zu vermissen schien, durfte ich nun erst einmal hier bleiben.

Auch wenn ich mich hier echt wohlfühle, möchte ich gerne meine eigene Familie haben. Falls ihr Bedenken habt, ich könnte mich nicht mit Katzen verstehen, so könnt ihr diese Bedenken direkt fallen lassen. Denn mit den Katzen in meiner Pflegefamilie klappt das auch echt gut mit mir. Und falls dann auch noch Kinder da sind – perfekt. Falls sie nicht mehr allzu klein sind, werden wir wahrscheinlich sogar ein richtiges Team werden. Ich, die Kinder und die Katze(n) gegen den Rest der Welt. Chaka!

So, was habe ich sonst noch für Ansprüche? Ein warmes und kuscheliges Körbchen hätte ich gerne, leckeres und gesundes Futter, ab und zu noch so einen Snack nebenbei, mindestens zwei, aber am liebsten viele Hände, die mir ausgiebig meine langen Ohren kraulen, falls ein Platz auf dem Sofa da ist, nehme ich den auch, ähm…ach ja, ich hätte gerne einen Platz in der Hundeschule, vielleicht habt ihr auch Lust etwas neues zu lernen, sowas wie Agility (oder seid ihr da schon Profis und nur ich muss es noch lernen??), ich würde gerne viel Zeit draußen verbringen und neue Hundekumpels kennenlernen, ähm…und dann hätte ich gerne noch einen Ball. Oder besser: viele Bälle!

Lässt sich das einrichten? Wenn ja, dann kommen wir ins Geschäft.

Ach übrigens, die Leine ist mir schon vertraut, damit übe ich bereits in meiner Pflegefamilie und stubenrein bin ich auch schon fast. Also ich würde sagen, ohne jetzt überheblich zu wirken, ich bin ein echter Glücksgriff. Und süß aussehen tue ich sowieso.

Falls ihr mir gerne einen Platz in eurer Familie anbieten möchtet, so könnt ihr das gerne tun. Kontaktiert meine Vermittlerin Julia Ksienrzyk, sie hat alle Informationen zum Vermittlungsablauf und hilft euch auch bei Fragen zu mir gerne weiter. Und vergesst nicht: Ich hätte gerne einen Ball. Oder besser: viele Bälle!




Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch)
Handy: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar)
»