Tierschutzverein Europa

Maybel
Portrait Name: Maybel
Rasse: Schäferhund Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 05.2020 (10 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 58 cm
Aufenthaltsort: ADA Canals Pflegestelle

Name: Maybel
Hündin
Rasse: Schäferhund-Mischling
Endgröße ca. 58 cm
Geboren ca. 01.05.2020
Aufenthalt: ADA Canals, Pflegestelle
(geimpft, gechipt, für Kastration und MMT noch zu jung)

Update vom 30.11.2020:
Maybel hat sich auf ihrer Pflegestelle super entwickelt. Sie hört, wenn man sie ruft, geht schon an der Leine und schließt sich eng an ihre Bezugsperslnen an. Aber hier kann sie nicht bleiben. Das Rudel auf der Pflegestelle wächst und wächst. Wie kann man auch "nein" sagen, wenn mal wieder ein Welpe im Müll gefunden wird oder ein Senior verletzt ausgesetzt wurde. Doch nun geht es nicht mehr. Das ältere Rudel muss wieder zur Ruhe finden und die springlebendige Maybel ist voller Energie und will endlich durchstarten, in die Hundeschule gehen, durch Wiesen und Wälder mit ihren Menschen laufen und mit anderen jungen Hunden toben. Und vor allem: sich endlich ganz fest für immer binden und dazu braucht sie dich! Wenn ihr mit diesem Wirbelwind für den Rest des Lebens durch Dick und Dünn gehen wollt, dann meldet euch schnel bei ihrer Vermittlerin.


Diese kleine Dame mit den großen Ohren ist eines der vielen Findlingskinder, die wir jede Woche von der Polizei ausgehändigt bekommen.

Hier in Canals haben wir das große Glück, dass sowohl Polizei eng mit dem kleinen Tierschutzverein zusammenarbeitet. So enden die Hunde nicht in irgendwelchen Tötungen, sondern bekommen sofort eine Chance über ADA Canals ein neues und besseres zu Hause zu finden.
Die Geschichte von Maybel ist bei weitem nicht so spektakulär: sie wurde schlicht und ergreifend in den Apfelsinenfeldern ausgesetzt. Sie bestand zu dem Zeitpunkt aus Haut, Knochen, Dreck und Parasiten. Ihr wackeliger Gang ließ darauf schließen, dass sie entweder eingesperrt oder angebunden war, so dass den Muskeln jedes Training fehlte.
Mittlerweile haben wir die Kleine zweimal komplett entwurmt und auch von allen anderen Parasiten befreit und sie darf sich auf einer Pflegestelle erholen. Dort zeigt sie sich typisch Welpe verspielt und freundlich gegen alle anderen Hunde und Menschen. Ihr Highlight ist Wasser in jeder Form, sei es der Pool, ein Bachlauf oder auch der Gartenschlauch. Muskeln und Sehnen haben sich gestrafft und die kleine Dame wäre jetzt bereit für ein eigenes zu Hause.
Sie hat inzwischen auch die notwendigen Impfungen erhalten und könnte mit dem nächsten Transport zu ihrer Familie auswandern. Wollen Sie mehr über unseren zarten Schäfimix erfahren?
Dann melden Sie sich bei Julia Ksienrzyk, die auch in direktem Kontakt mit der Pflegestelle steht.

Maybel mit Katze

Maybel im November 2020

Maybel im Oktober 2020




Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch)
Handy: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar)
»