Tierschutzverein Europa

Dessy
Portrait Name: Dessy
Rasse: Herdenschutzhund
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 03.2020 (11 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 70 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien

Name: Dessy
Geschlecht: Weiblich
Alter: 01-03-2020
Größe: 70 cm.
Rasse: Herdenschutzhund
Kastriert: Nein
Mittelmeerkrankheiten: Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien


Dessy ist ein groß(artig)es Hundemädchen das bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta im Tierheim auf ein tolles Zuhause wartet.
Ihr Herz ist genauso groß wie ihr Körper, denn Dessy liebt alle Menschen die mit ihr zu tun haben. Ihr freundliches und zugängliches Wesen begeistert einfach Jeden.

Über Dessys Vorgeschichte können wir nur wenig sagen:
Sie wurde von Anwohnern in einem kleinen Dorf außerhalb von Zaragoza beobachtet, wie sie gemeinsam mit einem männlichen Hund regelmäßig nach Nahrung und Wasser suchte.
Nach einer Zeit lang rief eine tierliebe Dame bei Julieta an und bat um Rat, wie es mit den beiden herrenlosen Hunden weitergehen soll.
Julieta fuhr hin und traf sich mit der Dame. Leider war Dessys Begleiter, vielleicht Bruder, zwischenzeitlich nicht mehr auffindbar. Da Dessy kein Halsband oder Chip besaß, nahm sie Julieta mit in ihr Tierheim. Bis heute hat nie jemand nach ihr gefragt.

Dessy konnte sich vom ersten Tag an sehr gut in die neue Tierheimsituation anpassen und integrierte sich sofort in die neue Gruppe.
Ihre Pfleger können weder Aggressionen noch Ängste bei ihr feststellen. Trotz das sie zu den Herdenschutzhunden zählt, ist sie keine die laut bellend oder nervös am Zaun entlang patrouilliert. Dessy beobachtet lieber das Geschehen aus der Ferne mit Ruhe und Gemütlichkeit.
Auch ihr Verhalten im Zwinger ist sehr freundlich und ausgeglichen. Kommt man zu ihr rein, freut sie sich wie eine Schneeköniging, wird aber nicht unangenehm aufdringlich.
Ihr Grundcharakter ist tendenziell unterwürfig berichten uns ihre Betreuer. Dessy ist einfach eine sehr liebe, sanfte Seele in einem viel zu großen Körper :-)

Um Umgang mit anderen Hunden zeigt sie ein super Sozialverhalten und versteht sich mit allen. Dessy hat nur Freunde, ob groß, klein, alt, jung, männlich, weiblich. Sie legt weder auf Streit noch Unruhen wert.
Wir denken Dessy kann gut in ein Zuhause, indem bereits ein, ebenfalls verträglicher Hund lebt, oder in eine kleine Gruppe. Aber das ist natürlich keine Voraussetzung.

Aufgrund ihrer Rasse wünschen wir uns ein Haus oder Wohnung mit Garten/ Gelände in ländlicher Umgebung.
Eine Vermittlung in eine kleine Etagenwohnung in der Stadt schließen wir genauso aus wie in Zwinger, Ketten oder reine Außenhaltung. Herdenschutzhunde sind sehr soziale Wesen die unbedingt Anschluss an ihr Rudel brauchen.

Das Laufen an der Leine mit Halsband wird im Moment noch mit den Pflegern geübt. Bei Ankunft in Deutschland würden Sie Dessy mit angepasstem Brustgeschirr überreicht bekommen.
Bei bisherigen Autofahrten war sie eine angenehme Begleiterin und zeigte wenig Stressanzeichen.
Als sie beim Tierarzt war um geimpft und gechippt zu werden, ließ sie alle Untersuchungen geduldig über sich ergehen und war eine beliebte Patierntin.

Möchten Sie mehr über Dessy und einer möglichen Adoption erfahren?
Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Regine Dessz. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Ihnen alle Fragen beantworten.



Dessy im Dezember 2020







Regine und Reinhard Deesz (Sprachen: Deutsch)
Handy: 0162 8333037 (von Mo, Mi, Do + Fr. ab 19:00 Uhr)
»