Tierschutzverein Europa

Capitan
Portrait Name: Capitan
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 08.2013 (6 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: ADA Canals Spanien

Name: Capitan
Rasse: Mischling
Größe: 50cm
Geboren ca. 08.2013
Mittelmeertest negativ
 

Update vom 10.02.2019:
Wunderbare Neuigkeiten! Capitan hat sich nach seiner OP super erholt. Damit alles gut ausheilen konnte, durfte er vorübergehend auf eine Pflegestelle. Wie man sieht, ist er zugewandt und es macht ihm Freude den Menschen zu gefallen. Auch mit den Hunden der Pflegestelle versteht er sich prima. Jetzt wird es Zeit, dass er endlich das lang verdiete Glück in einer eigenen Familie findet.





Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Apfelsinenhain und einem Hund? Nun, um den Apfelsinenhein streiten sich die Erben, um den Hund leider nicht.
Unser Capitan lebte nicht besonders schön in einem Zwinger auf einem kleinen Apfelsinenhain Nahe dem Örtchen Canals. Sein Herrchen kam aber immerhin jeden Tag und versorgte ihn und wenn es Arbeit in den Apfelsinen gab, durfte Capitan sein Herrchen begleiten. Doch dann verstarb das Herrchen und die Söhne teilten sich das Erbe auf. Dabei ging es hin und her, wer denn nun die Apfelsinen übernehmen dürfte. Dass in den Apfelsinen ein Zwinger stand und ein Hund saß, interessierte niemanden. Zum Glück war der Zwinger nicht sonderlich stabil gebaut, Capitan fand schnell eine Möglichkeit dem Zwinger zu entkommen und für sich selber zu sorgen. Er stromerte jeden Abend durch die Gegend auf der Suche nach Fressbarem und kehrte dann zurück zu seinem Zwinger, in der Hoffnung 'sein' Mensch würde doch noch auftauchen. Dann verschwand er ein paar Tage. Als er wieder auftauchte, humpelte er stark. Und offensichtlich bemerkte er zu diesem Zeitpunkt selber, dass er auf sich alleine gestellt war. Kam man vorher nicht näher als 10 Meter an ihn ran, ließ er sich jetzt auf einmal ohne Probleme anlocken und einfangen.
Die Befürchtungen bewahrheiteten sich, Capitan muss in den Tagen einen Unfall gehabt haben, die Hüfte musste operiert werden.
ADA Canals nahm den Buben in seine Obhut und ließ ihn sofort operieren. Jetzt darf er sich in der liebevollen Obhut von Marta erholen und zeigt seinen unglaublichen Charakter: er ist von Tag 1 stubenrein, er folgt seinen Menschen auf jeden Schritt, gibt Pfötchen,  genießt jede Streicheleinheit und macht alles, um seinen Menschen zu gefallen. Man kann suchen wie man will, an diesem Hund gibt es einfach nichts negatives!

Capitan wäre somit auch ein super Anfänger- oder Familienhund. Wollen Sie diesem Hundebuben ein schönes Leben mit 'seinen' Menschen ermöglichen und ihm ein weiches Körbchen, spannende Spaziergänge und
ganz viel Liebe bieten? Dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin Marion Pöschl.



Marion Pöschl (Sprachen: Deutsch)
Telefon: 04285 5550958
Handy: 0152 - 0 250 59 74
»