Tierschutzverein Europa

Taia
Portrait Name: Taia
Rasse: Hütehund (Carea Leonés)
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 10.2019 (10 Monate alt)
Ungefähre Größe: ausgewachsen geschätzt 50/ 55 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza/ Spanien

Name: Taia
Geschlecht: Weiblich
Alter: 1-10-2019
Größe: ausgewachsen geschätzt 50/ 55 cm.
Rasse Hütehund (Carea Leonés)
Fell: langes Fell, grau-schwarz
Kastriert: Nein, zu jung
Mittelmeertest: Nein, zu jung
Geimpft: Ja
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien
 

Taia unser Blickfang!
 
Taia hat nicht nur optisch den absoluten "Hinguck-Effekt", sondern besitzt auch ein ganz außergewöhnlich tolles Wesen. 
Sie gehört höchstwahrscheinlich zu einer alten spanischen Hütehundrasse, Carea Leonés, die als kluge und treue Arbeitstiere der Schäfer dienten.
 
Taia begenet im Tierheim allen neuen Situationen aufgeschlossen und zeigt keine Ängste. Wir sind uns sicher sie wird sich ganz schnell an ein neues Leben in Deutschland anpassen. 
Sie verhält sich gegenüber allen Besuchern sehr freundlich und bindet sich schnell an Menschen. 
Die Rasse gilt als lernfreudig und gut trainierbar. Wir wünschen uns für Taia Menschen, die diese Eigenschaft zu schätzen wissen und bereit sind ihr im Alltag kleine Aufgaben einzubauen, um diese zu fördern. Zum Beispiel als Reitbegleithund, verschiedene Hundesportarten, Rettungshund, am Fahrrad mitlaufen oder schöne Wanderungen. Taia ist nicht nur ein Garant für bewundende Blicke, sondern auch für Lebensfreude und gemeinsamen Spaß mit ihren Menschen, natürlich in Kombination mit angemessenen Ruhephasen und gemütlichen Kuscheleinheiten.
 
In ihrem neuen Zuhause darf gerne bereits ein verträglicher Vierbeiner wohnen, ist aber keine Voraussetzung. Sie liebt es zu spielen, egal welche Größe, welches Alter, welche Rasse Tara hat einfach immer gute Laune und möchte alle anderen Hunden zum spielen animieren, für sie gibt es einfach nur Freunde :-)
 
Mit angemessener körperlicher und geistiger Beschäftigung wird sie sicher auch in Wohnungshaltung ein glücklicher Hund werden. 
Eine unternehmungsfreudige Familie mit Kindern die den respektvollen Umgang mit Hunden bereits kennen, oder darin von ihren Eltern angeleitet werden, darf sich auch gerne bewerben. 
 
Zu ihrer Vorgeschichte können wir sagen das Taia bei einem Schäfer geboren wurde.
Der Tierarzt unserer Tierschutzpartnerin Julieta wurde von diesem Schäfer gebeten den ungewollten Nachwuchs einzuschläfern, was er natürlich nicht machte und Julieta um Hilfe bat, Taia in ihre Obhut zu nehmen.
Nun lebt sie also gemeinsam mit ihrem Seelenfreund Larry (wird auch über den Tierschutzverein Europa vermittelt) im Tierheim. Die beiden machen zwar aus ihrer traurigen Lage jeden Tag das Beste, möchten aber ganz schnell den Zwinger gegen ein artgerechtes Zuhause umtauschen!
 
Wir suchen Hütehundfreunde, oder solche die sich in die Welt dieser wundervollen Rassen einfinden möchten.
Wenn Sie das sind, melden Sie sich gerne bei Taias Vermittlerin Nicole Steib. Sie gibt Ihnen kompetent Auskunft vor der Adoption und ist bei Bedarf auch danach an Ihrer Seite.
 
 

Taia im Januar 2020







Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
»