Tierschutzverein Europa

Capi
Portrait Name: Capi
Rasse: Galgomischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 06.2014 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 70 cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Name:Capi
Größe: 70 cm
Alter: 22.06.2014
Rasse: Galgomischling
Blutanalysen: alle negativ
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Perros con Alma, Zaragoza
 
Der sanfte Capi ist ein absoluter Traumhund der leider immer übersehen wird.
Warum, können wir uns überhaupt nicht erklären, denn er vereint wirklich alles, was die Herzen von Hundefreunden höher schlagen lassen:
Eleganz und Klugheit gemeinsam mit seinem freundlichen Wesen ergibt eigentlich tatsächlich den "perfekten Hund".

Capi zeichnet sich im Tierheim als ganz besonders sozialer Rüde aus. Man möchte fast meinen er hat das große Lexikon der Hundesprache von vorne bis hinten auswendig gelernt ;-)
In der Gruppe mit welcher er zusammenlebt, präsentiert er sich souverän, gelassen, geduldig und ruhig, sodass seine vierbeinigen Mitinsassen hochachtungsvoll zu ihm aufblicken.
Herumtobende oder vordrängelnde Junghunde bringen ihn nicht aus der Fassung. Seine Betreuer schwärmen uns vor, dass er es alleine durch seine Anwesenheit schafft, Entspanntheit in die Gruppe zu bringen und Sicherheit zu vermitteln.

Im Umgang mit Menschen zeigt sich unser charmanter Pfötchenheld mindestens als ein genauso großer Schatz!
Er liebt es gestreichelt zu werden, wird dabei jedoch nicht aufdringlich. Der bezaubernde Capi besitzt ein rundum angenehmes, freundliches Wesen und wird sich bestimmt ganz schnell an eine neue Lebenssituation in Deutschland anpassen und wohlfühlen.
Gemütliche Abende zusammengerollt auf der Couch dürfen dabei ebenso wenig zu kurz kommen wie schöne Spaziergänge mit seinen Menschen. Ausflüge oder Radfahren, eventuell sogar am Pferd mitlaufen, Capi wird mit etwas Erziehung als wunderbarer Begleithund eingeschätzt.
Zudem wird er uns als geeignet für interessierte Anfänger beschrieben. Menschen die Lust haben gemeinsam mit Capi die Welt der Hunde kennenzulernen und Lust haben gemeinsam mit ihm das Hundeschulbänkchen zu drücken, dürfen sich gerne bewerben.
Seine Betreuer berichteten uns zudem, dass die bisherigen Autofahrten in die Tierklinik (Kastration/Impfung) alle problemlos verliefen.
Auch das Gehen an der Leine scheint er irgendwann einmal gelernt zu haben, das klappt sehr gut. Fast möchte man sagen ein echter Streber mit natürlicher Führungsqualität.

Zu seiner Vorgeschichte können wir sagen das er gemeinsam mit seinen Brüdern Willow und Cooper aus der städtischen Tötungsstation von unserer Tierschutzpartnerin Julieta von Perros vcon Alma befreit wurde. Mehr konnte leider nicht definitiv herausgefunden werden.

Möchten Sie sich für diesen tolle Hundegentleman bewerben oder mehr über ihn erfahren?
Dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Nicole Steib. Sie berät Sie kompetent vor der Adoption und ist auch bei Bedarf danach an Ihrer Seite.

Capi im März 2019



 
 



Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
»