Tierschutzverein Europa

Frida

Name: Frida
Rasse: Hauskatze
Geschlecht: weiblich
Ungefähres Geburtsdatum: 04.2018
Ungefähre Größe: unbekannt
Aufenthaltsort: ADA Canals Spanien
Kastriert: Nein
Mittelmeerkrankheiten:

Frida lebt auf der Straße in einer kleinen Kolonie mit mehreren Katzen so wie ihr Bruder Obelix ( ebenfalls in der Vermittlung ). Viele Spanier gehen nicht sehr respektvoll mit den dortigen Tieren um. Ein Mann der in der Gegend wohnt schlägt und tritt die Katzen. Eine hat er bereits so stark verletzt das sie daran gestorben ist. Eine liebevolle Frau mit eigenen Katzen füttert die Katzenkolonie und versucht somit die Katzen in ihrer Nähe zu halten damit man ihnen kein Leid zufügen kann. Alle kommen regelmäßig um sich ihre Ration Futter abzuholen und sind durchaus sehr zutraulich. Dies ist aber kein Dauerzustand. FRIDA wünscht sich wie viele Katzen auf dieser Welt endlich ihr eigenes Zuhause. Im Vergleich zu ihrem Bruder ist Frida deutlich unabhängiger. Mit etwas Zeit und Geduld wird sie sich schnell an ihr neues, besseres Leben gewöhnen und sich dann über Streicheleinheiten freuen. FRIDA kann gerne zu einer vorhanden Katze ziehen. Wenn Sie Frida die Chance auf ein neues Leben ermöglichen möchten wird Ihnen ihre Vermittlerin Debora Wieler gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Frida im Februar 2019




Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 07121-470675
Handy: 0176-41690256
»